… das Fundament der Neukunstgruppe ist gegossen!
Die Kanäle für die Kommunikation sind aufgebaut, die Marke „Neukunstgruppe“ angemeldet und die Songs bei der GEMA hinterlegt.

Das neue Album erscheint im Sommer 2020 und vorab wird es eine Single auf allen bekannten Plattformen geben.
Die Arbeiten hierfür sind fast abgeschlossen.
Die Videos zu „anderswo“, „Mama“ und „Ungeheuer brachial“ könnt ihr ja bereits auf YouTube sehen; drei weitere haben wir abgedreht und sind in der Pipeline.

Zu uns! Zur Neukunstgruppe!
Melancholisch, elektronisch – das ist der Kern, vielmehr der Antrieb und die Kraft für unsere Stücke.
Wie wahrscheinlich unzählige Musiker verbinden wir die unterschiedlichen Szenen, die Grundlage von allen Liedern sind die Texte.
Musikalisch ist es ein Zusammenspiel mit vielen Musikerfreunden und alles endet immer wieder in der Melancholie.
Gesprochene Worte, einfache Reime, harte Vocals, klare Melodien – alles findet seinen Platz.

Melancholisch, elektronisch!
Neukunstgruppe!


Wir freuen uns über die große Resonanz und sind euch dankbar für jede Rückmeldung …

Bleibt gesund in diesen Tagen!

Holger/Neukunstgruppe

%d Bloggern gefällt das: